Ausbildung, Dienst, Mitarbeit

Bereiche: 

Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit bei der TelefonSeelsorge?

Wir werden im Jahr 2019 mit der Ausbildung aussetzen. Das hat vorallem organisatorische Gründe.

Sie können sich trotzdem gerne schon einmal bei uns bewerben. Im Jahr 2020 geht es wieder los!

"Anderen helfen" geht in der Telefonseelsorge nicht ohne Ausbildung. Wer am Telefon Dienst tun möchte, muss ein hohes Maß an Kontaktfähigkeit mitbringen, um mit fremden Menschen ins Gespräch zu kommen. Deshalb erhalten die Bewerber für die Beratungstätigkeit am Telefon eine sehr gute Ausbildung.
Wir erwarten nach dem ersten Ausbildungsjahr eine Verpflichtung zur ehrenamtlichen Mitarbeit von mindestens drei Jahren. Man kann den Dienst nicht von zu Hause aus tun – aus vielerlei Gründen müssen Sie dazu in unsere Dienststelle nach Stuttgart kommen.
Wir erwarten 15 Stunden Dienst im Monat, den Sie sich weitestgehend selbst einteilen können. Zum Dienst gehören auch Dienste in der Nacht. Sie müssen mindestens zehn Mal pro Jahr in den Nachtstunden eine Dienstschicht übernehmen. Viele erfahrene Mitarbeitende finden gerade diese Nachtdienste ausgesprochen spannend und freuen sich darauf!


Falls Sie Interesse haben bei uns mit zu machen, senden Sie uns bitte den unten im Anhang angefügten Fragebogen zur Mitarbeit bei der Telefonseelsorge Stuttgart e.V. ausgefüllt zu.