Auswahlverfahren

Bereiche: 

Zunächst müssen die Bewerber und Bewerberinnen nach der schriftlichen Bewerbung in einem Auswahlverfahren angenommen werden. Das ist relativ streng, weil es uns wichtig ist, psychisch möglichst stabile Menschen zu gewinnen, die selbst gut mit schwierigen Lebenssituationen umgehen können. Eine gute Fähigkeit zur Selbstreflektion, Humor und die Offenheit für spirituelle Fragestellungen sind ebenfalls wichtige Kriterien bei der Auswahl der Personen.

An den Auswahltagen begegnen Sie nicht nur dem hauptamtlichen Leitungsteam, sondern Sie können auch im Gespräch mit erfahrenen Ehrenamtlichen klären, ob es für Sie „passt“ bei uns mitzuarbeiten.